Sie möchten Ihren eigenen Beitrag für die Insektenwelt leisten?

 

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Umwelt für Insekten zu verbessern. Sie können eventuell kleine Maßnahmen bei sich zu Hause oder in der Firma umsetzten.  Als Beispiele..

 

- vermeiden Sie „Steingärten“ und zu saubere Gärten

je weniger steril ein Garten/eine Fläche ist, desto besser. Insekten brauchen Pflanzen und Gehölz als Nahrungsgrundlage und für den Unterschlupf. Eine Ecke mit Komposthaufen oder Laubhaufen im Herbst kann schon etwas bewirken. Jede blühende Pflanze natürlich auch.

 

- vermeiden Sie Lichtsmog

Künstliches Licht beeinflusst viele Insektenarten. Wenn möglich, reduzieren Sie die nächtliche Beleuchtung auf ein Minimum oder setzen Sie Bewegungsmelder/-Schalter ein, um nur bei tatsächlichem Bedarf zu beleuchten.

 

Danke :)

IMG-20190709-Blühfläche Freiburg (1).jpg
IMG_8149.JPG
IMG-20190709-Blühfläche , das musste weg

.